146 Kirill Knyazev, CEO Red Robot

Trends im Internet-Marketing für 2017 und 2018, mit Kommentaren seitens Red Robot


1. Die Verwendung eines Instant-Messaging-Dienstes entpuppt sich als globaler Trend des Internet-Marketings im Jahre 2017

Allen Prognosen nach, werden im Jahr 2018 Internetzugriffe über mobile Endgeräte einen Prozentsatz von 79 % erreichen. Im Jahr 2012 hingegen lag der Prozentsatz bei gerade mal 40 %.

Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp hat derzeit ca. 800 Millionen Nutzer weltweit - der Facebook-Messenger bedient sogar mehr als eine Milliarde.

Die Chatbot-Plattform - Teil des Facebook-Entwicklungsprogramms, überträgt die Kommunikation von Geschäfts- und Kundendiensten über E-Mail nun zum Chat.

Aber was kann dieser Bot genau?

Der Bot ist ein besonderes Konto im Messenger selbst, zum Beispiel bei Telegram, im Facebook-Messenger oder bei WhatsApp, der automatisch Nachrichten verarbeiten und versenden kann.

Diese Konten werden von Programmierern erstellt und laufen auf dem Server.

Bots können die Aufgaben ausführen, die ihr Unternehmen braucht:

  • Annahme der Aufträge

  • Verwaltung Ihres Smart Home Systems

  • Berechnung Ihrer Kosten

  • Automatisierte Registrierungsvorgänge

  • Proaktiver Nachrichtenversand

  • uvm


In letzter Zeit sind Chatbots weit verbreitet bei technologisch gut aufgestellten Unternehmen - um ihr Geschäft zu automatisieren und zu steigern.

Red Robot kommentiert - Die Förderung seines Unternehmens mit Hilfe von Chats und Messengern im Jahr 2016 ist wie die Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Jahr 2004. Wenn Sie diesen Marketingkanal heute beginnen zu nutzen, werden Sie sich in diesem Bereich praktisch konkurrenzfrei entfalten können. Beginnend mit der Nutzung von Chatbots in Messengern und Chat-Rooms, können Sie ganze Reihen ineffizienter und unnötiger Arbeit abschaffen.

2. Video Content

Laut der Studie der Demand Metric stimmen 90% der Befragten der Tatsache zu, dass die Bedeutung des Video Contents für das Marketing stetig wächst. Davon nutzen 76% Videos in Social Media, 81 % von Ihnen um die Website des Unternehmens zu fördern.

Video Content erhöht die Markenloyalität und verdoppelt die Kaufabsicht. Übrigens, der Video-Traffic hat allein im Jahr 2016 um ¾ zugelegt.
Eine interessante Tatsache: Das Wort "Video" in E-Mails

  • erhöht die Verfügbarkeit von Nachrichten um 19%

  • erhöht die Klickrate (Klickbarkeit) um 65%

  • reduziert die Anzahl der Mailinglisten um 26%



Red Robot kommentiert - aller Wahrscheinlichkeit nach wird das klassische Video im Jahr 2018 an Popularität keinen Verlust erleiden, sondern hat Raum um sich zu entfalten, wie die VR (Virtual Reality), die übrigens bereits von 25 % der Unternehmen verwendet wird. Die Zahl der verwendenden Unternehmen wächst weiter.

3. Native Werbung

Das Format der nativen / natürlichen Werbung schützt den Benutzer vor obsessiven Spam und unangemessenen Werbeangeboten, wenn man Werbung von allen Seiten bekommt, über Rabatte, Aktionen und der Aufforderung etwas unverzüglich zu kaufen. 45% der Unternehmen nutzen dieses Format für sich in diversen Werbekampagnen verwenden.


Red Robot kommentiert - Die native Werbung ist äußerst attraktiv, da dadurch die Glaubwürdigkeit des Unternehmens erhöht ist. Wir empfehlen Ihnen, in diese Werbekampagnen zu investieren. Bald berichten wir über den Fall der Anwendung der nativen Werbung für unser Projekt letmesport.de.

BLEIBEN WIR DOCH IN VERBINDUNG

Wir lassen nur ein mal im Monat von uns hören! Großes Indianer-Ehrenwort :)

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie in Unserer: Datenschutzerklärung
OK